Worte können Wunder sein

Der Titel des Abends “Worte können Wunder sein” ist nach dem gleichnamigen Gedicht von Frantz Wittkamp benannt.

“Wörter können Wunder sein,
Wörter können Schweigen brechen.
Kleine Wörter, ja und nein,
können dir die Welt versprechen. …”

Unter diesem Motto knüpft die Bürgerstiftung an die Tradition des im Mai 2020 verstorbenen Verlegers und Literaten Hans-Joachim Gelberg an, der seine Lesungen mit Musik vor vielen Jahren in der evangelischen Kirche in Lützelsachsen begründet hat.

Die Idee dazu stammt von Hans-Jochen Hüchting, der die erste Lesung im November 2021 zusammen mit Katja Hoger, Schülerinnen und Schülern der Hans-Joachim-Gelberg-Schule und dem Querflötenensemble der Musikschule Badische Bergstraße gestaltete.

Dr. Hans-Jochen Hüchting, Katja Hoger sowie Schülerinnen und Schüler der Hans-Joachim-Gelberg-Schule nahmen die Zuhörer mit in die Wunderwelt … weiter

Skip to content